Fordern Sie Ihre Entschädigung an

Ihre Flugdaten

Warum wurde Ihre Reise unterbrochen?
Claim Compensation

Drei einfache Schritte

Der schnellste Weg, Ihr Geld von den Fluggesellschaften zu erhalten

1 Submit

Einreichen

Geben Sie Ihre Daten ein, um die Berechtigung zu prüfen

2 Settle

Regeln

Wir klären die Angelegenheit mit den Fluggesellschaften für Sie

3 Receive

Erhalten

Sie erhalten Ihre Entschädigung, abzüglich unserer Erfolgsgebühr* *25% Erfolgsrate + GST/VAT (Mehrwertsteuer)

Nichtbeförderung

Nichtbeförderung ist die Weigerung, einen Fluggast oder Passagier mit bestätigtem Flugschein auf einem Flug zu befördern, obwohl er/sie sich innerhalb der von der Fluggesellschaft festgelegten Zeit zum Einsteigen eingefunden hat, es sei denn, es liegen triftige Gründe für die Verweigerung der Beförderung vor, wie z. B. Gesundheits-, Sicherheits- oder Schutzgründe oder unzureichende Reiseunterlagen.

Viele Fluggäste sind in letzter Zeit Opfer von Überbuchungen, Annullierungen und Flugverspätungen bei einigen großen Fluggesellschaften geworden und werden nicht befördert, wenn der Reisetermin näher rückt. Da die Zahl solcher Fälle zunimmt, ist mehr-flugerstattung.com Indien entschlossen, Fluggästen zu helfen, ihre Entschädigung für Nichtbeförderung zu erhalten.

Warum wird Fluggästen die Beförderung verweigert?

Um zu verhindern, dass Flugzeuge mit unbesetzten Plätzen fliegen, erlauben die Fluggesellschaften Überbuchungen in Erwartung von Buchungsstornierungen in den kommenden Tagen. Da die Stornierungen jedoch nicht wie erwartet erfolgen, wird den Fluggästen mit verspäteten Buchungen die Beförderung zum Flugtermin verweigert, und sie haben Anspruch auf Entschädigung.

Haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung?

Im Falle einer Nichtbeförderung haben Sie unter folgenden Bedingungen Anspruch auf eine Entschädigung:
  • Wenn Sie zum Zeitpunkt der Beförderung im Besitz eines bestätigten Tickets sind.
  • Wenn Sie zum Zeitpunkt des Einsteigens wie von der Fluggesellschaft angegeben anwesend sind.
  • Liegt der Preis Ihres Flugscheins unter dem in CAR, Abschnitt 3, Serie M, Teil IV, genannten Entschädigungsbetrag, haben Sie zusätzlich zur Erstattung des Flugscheins Anspruch auf einen Betrag in Höhe des Flugscheinpreises.

Wie entschädigen die Fluggesellschaften?

1 money

Die indischen Fluggesellschaften sind verpflichtet, Fluggästen, denen die Beförderung verweigert wurde, den Buchungsbetrag zu erstatten.

2 flight

Die Fluggesellschaften können eine Entschädigung leisten, indem sie die Fluggäste im Voraus über die Überbuchung informieren und einen alternativen Flug organisieren, der innerhalb einer Stunde nach dem ursprünglich gebuchten Flug abfliegt

3 hand

Die Fluggesellschaften können von den Fluggästen auch verlangen, dass sie freiwillig auf ihren Sitzplatz verzichten und im Gegenzug andere Vorteile erhalten, die von beiden Parteien einvernehmlich festgelegt werden.

Wie viel können Sie fordern?

Gemäß der indischen Verordnung

Wird kein Ersatzflug arrangiert, so dass der Ersatzflug innerhalb einer Stunde nach dem ursprünglichen Flugplan abfliegt, muss die Fluggesellschaft die Fluggäste wie folgt entschädigen:

Lage Höhe der Entschädigung
Wenn der Ersatzflug innerhalb von 24 Stunden nach dem geplanten Abflug stattfinden soll. Ein Betrag in Höhe von 200 % des gebuchten Grundtarifs für einen einfachen Flug zuzüglich der Treibstoffkosten der Fluggesellschaft, höchstens jedoch 10.000,00 EUR
Wenn der Ersatzflug mehr als 24 Stunden vor dem gebuchten Abflug startet Ein Betrag in Höhe von 400 % des gebuchten Grundtarifs füreinen einfachen Flug zuzüglich der Treibstoffkosten der Fluggesellschaft, höchstens jedoch 20.000,00 EUR
Falls der Fluggast sich nicht für einen anderen Flug entscheidet. Erstattung des vollen Ticketwerts und Entschädigung in Höhe von 400 % des gebuchten einfachen Grundtarifs zuzüglich der Treibstoffkosten der Fluggesellschaft, höchstens jedoch ₹20.000,00

Gemäß der EU-Verordnung 261/2004

Entfernung Zeit Entschädigung Ansonsten
Bis zu 1500 km Alternativflug mit max. 2 Stunden Verspätung €125 €250
1500km – 3500km Alternativflug mit max. 3 Stunden Verspätung €200 €400
Mehr als 3500 km innerhalb der EU Alternativflug mit max. 4 Stunden Verspätung €200 €400
Mehr als 3500 km außerhalb der EU Alternativflug mit max. 4 Stunden Verspätung €300 €600

Gemäß der kanadischen Verordnung

Nichtbeförderung Kleine Fluggesellschaft Große Fluggesellschaft
0-6 Stunden Verspätung bei der Ankunft 900 CAD 900 CAD
6-9 Stunden Verspätung bei der Ankunft 1,800 CAD 1,800 CAD
9+ Stunden Verspätung bei der Ankunft 2,400 CAD 2,400 CAD

Gemäß der türkischen Verordnung

InlandsflügeUnter 2 Stunden50 EURÜber 2 Stunden100 EUR
Internationale Flüge bis zu 1500kmUnter 2 Stunden125 EURÜber 2 Stunden250 EUR
Internationale Flüge zwischen 1500 und 3500kmUnter 3 Stunden200 EURÜber 3 Stunden400 EUR
Internationale Flüge über 3500kmUnter 4 Stunden300 EURÜber 4 Stunden600 EUR

Gemäß der ukrainischen Verordnung

Flüge bis zu 1500kmUnter 2 Stunden125 EURÜber 2 Stunden250 EUR
Flüge zwischen 1500 und 3500kmUnter 3 Stunden200 EURÜber 3 Stunden400 EUR
Flüge über 3500kmUnter 4 Stunden300 EURÜber 4 Stunden600 EUR

FAQ

Entschädigung für einen überbuchten Flug

Wenn Ihnen die Beförderung verweigert wird und Sie von einem überbuchten Flug gestrichen werden, müssen Sie das natürlich nicht einfach so hinnehmen. Die Fluggesellschaft muss Sie entschädigen. Erstens muss die Fluggesellschaft Ihr nicht genutztes Ticket einschließlich aller Steuern und Gebühren erstatten. Außerdem muss die Fluggesellschaft Ihnen so schnell wie möglich oder zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt eine anderweitige Beförderung (einen anderen Flug) anbieten. Ihre Fluggesellschaft hat jedoch das Recht zu warten, bis sie einen Flug mit freien Plätzen gefunden hat. Während Sie auf Ihren Ersatzflug warten, muss die Fluggesellschaft Ihnen Mahlzeiten und Erfrischungen, eine Hotelunterkunft (falls eine Übernachtung erforderlich ist), den Transport zwischen Hotel und Flughafen sowie zwei Telefonate (oder E-Mails oder Faxe) zur Verfügung stellen.

Ja. Jeder Fluggast, der von einem überbuchten Flug betroffen ist, hat das Recht auf angemessene Betreuung. Dazu gehören, wie bereits erwähnt, kostenlose Mahlzeiten und Erfrischungen sowie zwei Telefonate, E-Mails oder Faxe, Unterkunft und Transport zwischen Flughafen und Hotel. Wenn Sie mehrere Tage auf Ihren Ersatzflug warten müssen, muss die Fluggesellschaft für Ihre Unterkunft in diesen Nächten aufkommen.